Das IACS freut sich, dass Kay Otto letzte Woche erfolgreich seine Dissertation an der Universität Tübingen verteidigt hat. Er hat mit seiner Arbeit zum Thema „Rekonstruktion von Faserbahnen auf der Grundlage multidirektionaler Diffusionsbildgebung“ seiner Doktor-Arbeit zum Dr. sc. hum. abgeschlossen. Er ist damit der zweite Mitarbeiter des IACS, der die Promotion erfolgreich abgeschlossen hat.