Das IACS freut sich, dass Robert Schöpflin gestern erfolgreich seine Dissertation an der Technischen Universität Dresden verteidigt hat. Er hat mit seiner Arbeit zum Thema “Probing physical and spatial properties of DNA and chromatin fibers by computer simulations” seine Doktor-Arbeit zum Dr. rer. nat. abgeschlossen. Er ist damit der dritte Mitarbeiter des IACS, der seine Promotion erfolgreich abgeschlossen hat.