IACS – Institute for Applied Computer Science

Das IACS wurde am 03.November 2006 gegründet. Seine Arbeit wird durch die Satzung vom 06.01.2009 geregelt.

Aufgaben und Ziele des IACS sind es:

  • die anwendungsnahe Forschung im Bereich der Informatik durchführen und verstärkt Drittmittel einwerben,
  • den Austausch zwischen Forschung und Lehre insbesondere in den Master-Studiengängen zu intensivieren
  • den regionalen Technologie-Transfer weiter zu fördern
  • Absolventen und Absolventinnen zu befähigen, marktfähige Produkte zu entwickeln und damit ggf. ein Unternehmen zu gründen.

 

Es ist in Competence Center (CC) gegliedert. Das IACS wird vom Leiter und seinem Stellvertreter geleitet. Die Mitgliedschaft steht dem gesamten wissenschaftlichen Hochschulpersonal der FH Stralsund offen.